Diebstähle von Bootsmotoren am Schiffenensee gehen weiter

11.10.2013 18:00:24 | schiffenensee
Erneut sind in der vergangenen Woche mehrere Bootsmotoren in Düdingen entwendet worden. Bereits im vergangenen August wurde in der Schiffenenseebucht eine Serie dieser Art von Diebstählen verzeichnet.
 
In Verlaufe der vergangenen Woche, mit ziemlicher Sicherheit in der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober, sind in der Schiffenenseebucht ca. ein Dutzend Bootsmotoren entwendet worden. Es handelt sich um die zweite Serie von Diebstählen dieser Art an gleicher Stelle.
 
Bereits im Monat August dieses Jahres wurden in der Schiffenenseebucht in Düdingen mehrere Bootsmotoren gestohlen. Die Täterschaft dieser beiden Diebstahlserien konnte bis zum heutigen Tag noch nicht eruiert werden. Die Kantonspolizei Freiburg zählt weiterhin auf die Mithilfe der Bevölkerung. Die Kantonspolizei Freiburg sucht Zeugen: 026 305'20'20.


QUELLE: Berner Zeitung